Coloplast Physiotulle nicht-haftend

Artikelnummer: K3910

EAN: 5701780060271

Physiotulle Ag ist ein Wunddistanzgitter auf Hydrokolloidbasis mit Silber, das für die Vermeidung und Eindämmung von Wundinfektionen konzipiert ist.

Kategorie: Wundauflagen

Größe

Preis auf Anfrage
lieferbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Coloplast Physiotulle nicht-haftend

Einfach in der Handhabung und Anwendung

Physiotulle® Ag haftet bei der Applikation nicht an Handschuhen und Scheren. Mit seiner dünnen und flexiblen Struktur ist es ideal als Wundauflage für ein breites Spektrum exsudierender Wunden geeignet.

Komfort und Schutz

Physiotulle® Ag trocknet nicht aus und verklebt nicht mit dem Wundbett, sodass eine atraumatische Entfernung möglich ist. Physiotulle® Ag kann in Kombination mit einem breiten Spektrum von absorbierenden Sekundärverbänden angewendet werden.

Anhaltende und kontrollierte Silberabgabe

Bei Kontakt mit Wundexsudat absorbiert der Verband das Exsudat, und Silber wird in das Wundbett abgegeben. Die Silberabgabe dauert während der gesamten Tragezeit an (bis zu 3 Tage).

Unterstützt eine schnellere Wundheilung

Die offene Gitterstruktur von Physiotulle® Ag ermöglicht die Absorption von Wundexsudat in einen absorbierenden Sekundärverband. Nach 4 Wochen reduziert der Verband die Wundgröße infizierter Ulzera nachweislich um 55 %.

Wirkungsweise

Bei Kontakt mit der Wunde absorbieren die Hydrokolloidpartikel das Exsudat und Silber wird in das Wundbett abgegeben.

Zusammensetzung

Physiotulle® Ag besteht aus einem gestrickten Polyesternetz, das mit in Vaseline gebundenen Hydrokolloidpartikeln (CMC) versehen ist. Es enthält Silbersulfadiazin, einen antibakteriellen Wirkstoff mit einem breiten Wirkungsspektrum gegen sowohl grampositive als auch gramnegative Bakterien einschließlich MRSA.

Anwendung

Physiotulle® Ag ist für die Behandlung von schwach bis stark exsudierenden chronischen und akuten Wunden angezeigt. Physiotulle® Ag kann angewendet werden, wenn die Wundheilung aufgrund einer kritischen Kolonisation verzögert ist, oder bei einem Infektionsrisiko. Es ist MRT-sicher.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: