Schülke gigasept instru AF
Art.Nr.: K107411

gigasept® AF ist ein aldehydfreies Konzentrat zur Reinigung und Deisnfektion von starren und flexiblen Endoskopen sowie chirurgischen Instrumenten.

Haben Sie Fragen? 

Unser kompetentes Fachpersonal berät Sie gerne. 

+49 6236 4491-25

Preis auf Anfrage
lieferbar
Größe
Stück
Produktdetails anzeigen

Schülke gigasept instru AF

  • aldehydfrei
  • patentierte Wirkstoffkombination
  • geeignet für flexible und starre Endoskope
  • wirksam gegen Bakterien, Hefen, behüllte Viren
  • frischer Geruch

Anwendungsgebiete

gigasept® AF dient zur manuellen Reinigung und Desinfektion von chirurgischem, thermolabilem und -stabilem Instrumentarium, z.B. flexible und starre Endoskope und Atemmasken.

Anwendungshinweise

Nur für den professionellen Gebrauch bestimmt. gigasept® AF ist ein Konzentrat und wird mit kaltem Wasser zu der gewünschten Anwendungskonzentration verdünnt. Dosierung: Abhängig vom Grad der Wirksamkeit 1 % - 4 %. Anwendungsbeispiel: 1 Liter einer 4 %igen Gebrauchslösung entspricht 960 ml Wasser und 40 ml gigasept® AF. Aufzubereitende Endoskope und Instrumentarium sofort nach Gebrauch in die gigasept® AF-Lösung einlegen. Auf vollständige Benetzung, auch bei Hohlkörperinstrumenten, achten und einwirken lassen. Nach der Reinigung das Instrumentarium gründlich mit Wasser von mindestens Trinkwasserqualität, besser mit sterilem aqua dest. oder vollentsalztem Wasser gründlich abspülen/durchspülen, um Rückstände der Reinigungslösung vollständig zu entfernen. Bitte beachten Sie die Aufbereitungsempfehlungen der Instrumentenhersteller. gigasept® AF nicht mit Desinfektionsmitteln und anderen Reinigern mischen. Gemäß Krinko/ BfArM Empfehlung muss die Reinigung und Desinfektion in getrennten Arbeitsschritten erfolgen. Nicht geeignet zur Abschlussdesinfektion von semikritischen und kritischen Medizinprodukten! Standzeit: Es gilt eine Standzeit von 7 Tagen, wenn die Anwendungslösung ausschließlich zur Desinfektion vorher gereinigter Instrumente eingesetzt wird. Wenn die Anwendungslösung zur Reinigung eingesetzt wird, ist diese arbeitstäglich und bei deutlich sichtbarer Kontamination zu ersetzen.

Besondere Hinweise

Ultraschallanwendung:

gigasept® AF eignet sich hervorragend zur Anwendung im Ultraschallbad. Die Anwendungskonzentration unter hoher Belastung (bakterizid, levurozid, begrenzt viruzid incl. HIV, HBV, HCV) beträgt 4% bei einer Einwirkzeit von 10 min.

Sicherheitshinweise:

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen. Nach Ablauf des Verfalldatums Präparat nicht mehr anwenden. Bei Einsatz von 4 %igen Gebrauchslösungen kann es bei versehentlichem Augenkontakt zu Schleimhautreizungen kommen.

Wechselwirkungen:

Wenn Gebrauchslösung und Konzentrate von gigasept® AF mit anderen Produkten (besonders aldehydhaltigen) in Berührung kommen, besteht die Möglichkeit von Ausfällungen/Verfärbungen/ Wirksamkeitsverlusten. Daher ist jede Produktvermischungzu vermeiden. Vor dem Ersteinsatz von gigasept® AF empfehlen wir, alle Instrumente, Applikationshilfen und Wannen sorgfältig mit Wasser zu spülen.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Sicherheitdatenblatt

Persönliche Beratung
+49 6236 4491-25 Sie haben eine Frage? Unsere Fachberater sind Mo-Fr von 8:30-16:30 Uhr für Sie erreichbar
Schreiben Sie uns
Trustmark