Schülke terralin protect
Art.Nr.: K181610

Konzentrat zur Desinfektion und Reinigung von Medizinprodukten und Flächen auf Basis von quartären Ammoniumverbindungen

Haben Sie Fragen? 

Unser kompetentes Fachpersonal berät Sie gerne. 

+49 6236 4491-25

Preis auf Anfrage
lieferbar
Größe
Pack
Produktdetails anzeigen

Schülke terralin protect

  • gutes Wirkspektrum (begrenzt viruzid PLUS)
  • auf Basis von QAV

Anwendungsgebiete

Das Produkt ist für die Desinfektion von Flächen und Medizinprodukten geeignet. Als langjährig etabliertes Produkt findet es Anwendung in allen Krankenhausbereichen und ist mit dem schülke s&m Reingungsadditiv und schülke s&m Pflegeadditiv kombinierbar. Wegen des Gehaltes an kationischen Wirkstoffen kann die Kombination mit Reinigern, Reinigungsadditiven oder Wischpflegeprodukten Auswirkungen auf die mikrobiologische Wirksamkeit haben und anwendungstechnische Probleme verursachen. Daher sollte eine Produktabmischung nur nach vorheriger Absprache mit schülke erfolgen.

Anwendungshinweise

Gebrauchslösung in gewünschter Konzentration ansetzen. Oberflächen, z.B. Fußböden und andere wischbare Flächen, feucht wischen. Auf vollständige Benetzung der Flächen achten. Stellen Sie sicher, dass vor der Desinfektion alle sichtbaren Verschmutzungen entfernt werden. Die Dosierung über zentrale und dezentrale Dosiergeräte ist möglich. Zur Dosierung können schülke Dosierhilfen verwendet werden. Nach Abschluss der Arbeit die Gebrauchslösung entsorgen und die Ausrüstung gründlich mit Wasser reinigen. Eine zusätzliche Pflege des Bodens kann je nach Bodenart sinnvoll sein. Ausschließlich für die Verwendung von Fachkräften bestimmt. Schwerwiegende Vorfälle im Zusammenhang mit dem Produkt sind dem Hersteller und der zuständigen Behörde zu melden. Nicht geeignet zur Abschlussdesinfektion von semikritischen und kritischen Medizinprodukten!

Produktdaten

100 g Lösung enthalten folgende Wirkstoffe: 22 g Alkyl(C12-16)dimethylbenzylammoniumchlorid (ADBAC/BKC (C12-16)), 17 g 2-Phenoxyethanol, 0,9 g Amine, N-C12-14-(geradzahlig)-alkyltrimethylenedi-, Reaktionsprodukte mit Chloressigsäure. Kennzeichnung gemäß VO (EG) Nr. 648/2004: 5 - 15 % nichtionische Tenside, Duftstoffe

Besondere Hinweise

Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Sicherheitsdatenblatt

Persönliche Beratung
+49 6236 4491-25 Sie haben eine Frage? Unsere Fachberater sind Mo-Fr von 8:30-16:30 Uhr für Sie erreichbar
Schreiben Sie uns
Trustmark