Artikel  1 - 20 von 20

Spritzen: Wichtige Hilfsmittel in der medizinischen Versorgung

Von Impfungen bis hin zu lokalen Betäubungen: Spritzen kommen in vielen verschiedenen Situationen der medizinischen Versorgung zum Einsatz. Seit der Entwicklung der ersten Injektionsspritze im Jahr 1841 sind die kleinen praktischen Helfer nun aus dem medizinischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Entsprechend ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten gibt es Spritzen in unzähligen Variationen.

Ob Blasenspritze günstige Einwegspritze oder Luer Lock Spritze: In unserem Online-Shop für Medizinbedarf finden Sie die passenden Spritzen sowie alle weiteren Produkte für Injektionen und Infusionen. Mit unserer Hilfe sind Sie in jeder Situation bestens ausgerüstet!

Kaufberater: Finden Sie die passenden Spritzen nach Ihrem Bedarf!

Sie wissen bereits genau, wonach Sie suchen? Dann finden Sie mit unseren differenzierten Filtermöglichkeiten in unserem Online-Shop schnell die passenden Spritzen nach Ihrem Bedarf. Sind Sie sich jedoch noch etwas unschlüssig, welcher Artikel optimal zu Ihren Anforderungen passt, sollten Sie weiterlesen! Im Folgenden geben wir Ihnen einige Experten-Tipps, um Sie bei der Auswahl bestmöglich zu unterstützen. Mit unserer Hilfe finden Sie die passenden Spritzen nach Ihrem Bedarf!

Welche Spritzen eignen sich für welchen Anwendungsbereich?

Je nach Anwendungs- und Funktionsbereich gibt es unzählige Spritzen-Modelle. Daher ist es zunächst wichtig zu wissen, dass Spritzen mit oder ohne Kanüle verwendet werden können. Spritzen mit Kanüle finden beispielsweise Anwendung bei Injektionen oder der Blutentnahme . Ohne Kanüle werden Spritzen häufig zur Aufbewahrung von Lösungen verwendet. Alternativ können sie auch bei Infusionen benötigt werden, um Mittel zuzusetzen. Aufgrund der Vielseitigkeit des Einsatzes sind die vermeintlich simplen Hilfsmittel im medizinischen Bereich unabdingbar.

Spritzen in verschiedenen Größen: Welche ist die Richtige?

Neben dem Anwendungsbereich sollten Sie auch auf die Größe der Spritze achten. Wie groß eine Spritze sein muss, ist abhängig von dem jeweiligen Medikament oder der Lösung, für die sie eingesetzt werden soll. Für fein dosierte Mittel werden Spritzen benötigt, die über eine sehr genaue und kleinschrittige Einteilung verfügen. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise auch 0,5 Milliliter abmessen. Sind größere Mengen erforderlich oder müssen aufgenommen werden, um beispielsweise in Verbindung mit einem Katheter die Blase zu spülen, muss der Korpus der Spritze hingegen möglichst groß sein. Entdecken Sie jetzt unseren Medizinbedarf Online-Shop : Bei uns können Sie unterschiedliche Spritzen kaufen!

Mehrweg- oder Einwegspritzen: Welche Variante ist besser?

Auch das Material der Spritze und dessen Eigenschaften sollten bei Ihrer Entscheidung eine entscheidende Rolle spielen. Das verwendete Material hängt dabei vor allem davon ab, ob es sich um eine Einmalspritze oder eine Mehrwegspritze handelt.

  • Einwegspritzen: Einwegspritzen sind aus Kunststoff und werden nach der einmaligen Verwendung unverzüglich entsorgt. Dadurch entfällt die Aufbereitung, womit Zeit und Kosten gespart werden können. Ein weiterer Vorteil ist, dass Einmalspritzen durch ihr Material ein geringes Gewicht aufweisen und vergleichsweise robust sind. Aus diesen Gründen werden im medizinischen Bereich größtenteils Einwegspritzen verwendet.
  • Mehrwegspritzen: Neben Einwegspritzen gibt es auch Ausführungen, die wiederverwendbar sind. Diese Spritzen bestehen meist aus Glas oder Metall und finden im veterinärmedizinischen Bereich regelmäßig Anwendung. In der Humanmedizin werden Mehrwegspritzen jedoch nur selten eingesetzt. Einer der Gründe dafür ist, dass die Spritzen im Autoklaven sterilisiert werden müssen, womit sie mehr Aufwand bedeuten und nicht durchgängig zur Verfügung stehen. Bei Varianten aus Glas besteht zudem die Gefahr, dass diese zerbrechen oder splittern.

Eine Ausnahme stellen spezielle Varianten an Injektionsgeräten dar. Diese werden vor allem bei Diabetes und der regelmäßigen Verabreichung von Insulin verwendet. Sie sind darauf ausgelegt, sowohl mehrfach verwendet zu werden als auch eine sehr genaue Dosierung zu ermöglichen. Eine Reinigung im Autoklaven ist hier in der Regel nicht erforderlich, da die Kanüle und die Ampulle ausgetauscht werden können und die Nutzung auf eine einzelne Person ausgelegt ist. Zudem ist das System so gestaltet, dass keine Flüssigkeit zurückfließen kann. Ein regelmäßiger Wechsel der Kanüle reicht also vollkommen aus.

Luer-Lock-Spritzen: Spritzen für eine leicht kombinierbare Anwendung

Ein weiteres mögliches Kriterium, das Sie bei Ihrer Auswahl berücksichtigen sollten, ist, ob es sich bei der Ausführung um Luer-Lock Spritzen handelt. Das Luer-System ist eine Standardisierung der Größen. Unabhängig von ihrem Volumen lassen sich Luer-Lock-Spritzen mit allen Kanülen, Infusionsgeräten und Kathetern verbinden, die ebenfalls dem System entsprechen. Somit stellt das System eine deutliche Vereinfachung dar. Es werden zahlreiche Kombinationen möglich, sodass der Einsatz optimal an das Mittel, den Patienten und Zweck angepasst werden kann.

Spritzenkonus: Positionierung der Ausgabe

Zuletzt ist auch die Ausgabe ein Unterscheidungsmerkmal von Spritzen. Der sogenannte Spritzenkonus kann zentrisch, also in der Mitte, oder exzentrisch positioniert sein. Welche Ausführung für Sie besser geeignet ist, hängt von dem jeweiligen Einsatzzweck ab. Ein exzentrischer und damit seitlich ausgehender Konus ermöglicht es, die Spritze flacher anzusetzen. Diese Ausführung kann sich vor allem bei der oder bei einer Verbindung mit Kathetern bewähren. Spritzen mit zentrischem Konus sind dennoch weiter verbreitet, da sie sich einfacher in der Handhabung bei Injektionen oder Blutentnahmen gestalten.

Jetzt entdecken und Spritzen online bestellen!

Sie wissen nun genau, worauf es beim Kauf einer Spritze ankommt und worauf Sie bei der Auswahl besonders achten müssen. Sollten doch noch Fragen offen geblieben sein, sind wir während unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr gerne für Sie da und beantworten Ihnen Ihre Fragen. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 6236 4491-25, über unser Kontaktformular oder auch per E-Mail an service@vitamed-quinger.com. Die wichtigsten Fragen haben wir außerdem bereits auf unserer FAQ-Seite für Sie beantwortet.

Jetzt liegt es an Ihnen: Stöbern Sie noch heute durch unser Sortiment und finden Sie die passenden Medizinartikel nach Ihrem Bedarf!

Wir akzeptieren Zahlungen per Vorkasse
Wir akzeptieren Zahlungen per Amazon-Payment
Wir akzeptieren Zahlungen per PayPal
Wir akzeptieren Zahlungen per PayPal
Wir akzeptieren Zahlungen per PayPal
Wir akzeptieren Zahlungen per PayPal
Idealo
* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand ab 39€ versandfrei